IM NOTFALL
GUT GEWAPPNET

Ziel dieser Website – die die WWK Lebensversicherung a. G. bei Ihrem Dienstleister WDS.care in Auftrag gegeben hat – ist es, Ihnen die wichtigsten Informationen für einen existenziellen Notfall zusammenzufassen, sowie entsprechende Formulare zur Erstellung einer individuellen Notfallmappe als PDF-Dokumente zum Download bereitzustellen ( u. a. über externe Links).

Die Notfallmappe ermöglicht Ihren Verwandten, Freunden oder Bekannten, „im Fall der Fälle“ in Ihrem Sinne handeln zu können. Sie sollten die einzelnen Dokumente stets aktuell halten und die von Ihnen ausgewählten Vertrauenspersonen über den Hinterlegungsort informieren.

Persönliche Daten

Angehörige sind in einer Notsituation oftmals überfordert und vergessen dabei, den zuständigen Ärzten oder Rettungskräften wichtige Informationen über die zu behandelnde Person mitzuteilen. Doch es vereinfacht die Behandlung ungemein, wenn Ärzte und Rettungskräfte über Vorerkrankungen, mögliche Allergien oder die Einnahme von Medikamenten in Kenntnis gesetzt werden. Ebenso ist es sinnvoll, die Adresse des Hausarztes bzw. eines Facharztes vorliegen zu haben, um bei Bedarf nähere Informationen über den aktuellen Gesundheitszustand des Patienten einzuholen. Daher ist es ratsam, wichtige persönliche Angaben in einer „Notfallmappe“ zusammenzutragen, um im Fall der Fälle abgesichert zu sein. Setzen Sie Angehörige im Vorfeld über die bestehende Notfallmappe in Kenntnis oder drucken Sie diese nicht nur für Ihre Ablage, sondern auch für nahestehende Personen aus, die im Notfall an Ihrer Seite sind.

Angaben zur Person

Hinterlegen Sie im angefügten Dokument für den Notfall Ihren Namen, sowie Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse. Ebenso können Sie Ihre Blutgruppe in unserer Notfallmappe eintragen, damit Ersthelfer schnelle Hilfe leisten können, wenn es darauf ankommt.

Im Notfall zu beachten

Sollten Sie bestimmte Medikamente einnehmen, so tragen Sie es bitte an dieser Stelle ein. Auf diese Weise können sich behandelnde Ärzte und Rettungskräfte im Notfall bei Einsicht der Unterlagen schnell und unkompliziert über mögliche Vorerkrankungen oder Allergien informieren.

Im Notfall benachrichtigen

Sie haben einen schweren Unfall und die Rettungskräfte wissen nicht, wen Sie in diesem Ernstfall benachrichtigen sollen? Dem können Sie vorbeugen, indem Sie die Kontaktdaten Ihrer Angehörigen hier eintragen.

Ärztliche Betreuung

Um bei Bedarf nähere Informationen über den aktuellen Gesundheitszustand eines Patienten einzuholen, ist es für die behandelnden Ärzte und Rettungskräfte hilfreich mit dem Haus- oder Facharzt des Betroffenen in Kontakt zu treten. Hier können Sie alle Angaben zu Ihrer ärztlichen Betreuung hinterlegen.